Eberl & Koesel GmbH & Co. KG Eberl & Koesel GmbH & Co. KG

KLETT-COTTA

Der Herr der Ringe - Luxusausgabe

Am 29. Juli 1954 wurde er zum ersten Mal veröffentlicht und gilt seither als einer der bedeutendsten Fantasy-Romane des 20. Jahrhunderts: der Herr der Ringe von John Ronald Reuel Tolkien.

Mit über 150 Millionen weltweit verkauften Büchern ist es längst zu einem Klassiker geworden. Dem hat der Klett-Cotta Verlag mit dieser Luxusausgabe nochmal die Krone aufgesetzt.

Zum ersten Mal überhaupt erscheint der mächtige Band komplett zweifarbig und als absolutes Highlight - mit 32 vierfarbigen Illustrationen, Karten und Skizzen, die von niemandem geringeren stammen als von J. R. R. Tolkien selbst!

Die Sonderausgabe steckt voller Raffinessen der Buchbindekunst - gebunden als Leinenband in Fadenheftung, veredelt mit Prägungen und zum Schutz in einen Umschlag gehüllte, dessen Stanzung lediglich das Auge Saurons freigibt. 

Perfekt abgerundet wird der Prachtband durch den elbischen Schriftzug als Farbschnitt auf allen drei Schnittkanten. Der hochwertige Schuber, in dem das wertvolle Buch schließlich seinen Platz findet, dient nicht nur zur Schutz, sondern auch zur Verschönerung.

 

Die Neuausgabe ist an das klassische Aussehen der ersten Originalausgabe angelehnt. Sie eignet sich sowohl für langjährige Sammler als auch zum Einstieg in die unvergleichbare und mystische Welt von Mittelerde.

KEY FEATURES
Festband, Fadenheftung, Farbschnitt, Stanzung, Heißfolienprägung, Ausklappseiten

Kunde
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart (D)

Projekt
Der Herr der Ringe - Luxusausgabe

Autor & Illustrator
J. R. R. Tolkien

Ansprechpartner
Hans-Georg Trentz
hgtrentz @eberlkoesel.de
+49 8374 580 214