Eberl & Koesel GmbH & Co. KG Eberl & Koesel GmbH & Co. KG

EDITION PATRICK FREY

Zenker

Georg August Zenker war ein deutscher Gärtner, Botaniker und Zoologe, der sich durch seine langjährige Tätigkeit als Leiter der wissenschaftlichen Station Jaunde in der zentralafrikanischen Kolonie Kamerun einen Namen machte. Er lebte tief im kamerunischen Dschungel auf seinem Bipindihof, wo er auf großflächigen Plantagen Kakao, Bananen und Kautschuk anbaute.

Einen Großteil seines Geldes verdiente er mit dem Sammeln zahlreicher Pflanzen- und Tierbelege sowie ethnologischer Objekte, die er an deutsche Museen verkaufte. Über 5.000 Pflanzenproben schickte er bis zu seinem Tod im Jahr 1922 nach Deutschland. Da er auch Maler und Zeichner war, fügte er seinen Exponaten oft noch farbige Skizzen bei.

Die Fotografen Yana Wernicke und Jonas Feige begaben sich nun auf seine Spuren. Dafür reisten sie mehrmals in die heutige Republik Kamerun und trafen dort Zenkers Nachfahren. Manche von ihnen leben noch heute auf dem Bipindi Hof, andere sind im Kamerun und in Europa verteilt. 

Aus den gesammelten Eindrücken entstanden ist ein prachtvolles Werk - eine Mischung aus Porträts der Nachkommen, dem Schriftverkehr mit Herrn Paul Matschie vom Zoologischen Museum Berlin und Aufnahmen seiner wertvollen Exponate.

 

Vielseitig und extravagant wie Zenker selbst – so könnte man das Buch zusammenfassen, denn hier ist buchbinderisch etwas entstanden, was so noch nie umgesetzt wurde.

Die obere Hälfte der Decke besteht aus einem Material mit Narbung im Schlangenlook, darunter ein bedrucktes Surbalin - soweit nichts Ungewöhnliches, hätte sich da nicht noch ein Leinen dazu geschlichen. Dadurch entsteht streng genommen eine Duo-Decke mit Halbleinen-Ausstattung, oder eben eine Kombination aus Flora, Fauna und Kunst, die drei Leidenschaften von Georg August Zenker!

KEY FEATURES
Festband, Duodecke, Halbleinenband, Fadenheftung

Kunde
Edition Patrick Frey, Zürich (CH)

Projekt
ZENKER

Fotografen
Yana Wernicke, Jonas Feige

Gestaltung
Studio Krispin Heé, Berlin (DE)

Ansprechpartner
Frank Isensee
fisensee @eberlkoesel.de
+49 8374 580 217